Die Geschäfte der Chaindson haben sich gut entwickelt. (Foto: pixabay)Ein erfolgreiches Geschäftsjahr liegt hinter uns. 2017 hat Chaindson die gesteckten Ziele erreicht und sich im Markt für Management-Dienstleistungen noch fester etabliert. Unsere Beratungstätigkeiten haben wir im Vergleich zum Vorjahr ausgeweitet, insbesondere im Bereich der Produktionslogistik. Eine strukturelle Veränderung gab uns die Möglichkeit, unsere Kapazitäten noch gezielter einzusetzen. Für das laufende Jahr zeichnet sich bereits jetzt eine Fortsetzung des positiven Trends ab.


„Uns ist es 2017 gelungen, unsere Marke bekannter zu machen. Seite an Seite mit unserem Mutterunternehmen, der Unternehmensgruppe ELSEN , haben wir vielen Kunden gezeigt, dass die Chaindson für nachhaltige Logistikberatung steht“, sagt unser Geschäftsführer Thomas Klein. Wann immer in Projekten von ELSEN professionelle Berater benötigt werden, bringen wir uns als unabhängige Experten ein. In den letzten Jahren hat sich die Verzahnung zwischen operativen und beratenden Tätigkeiten intensiviert. „Beratung und Ausführung aus einer Hand anzubieten, ist eines unserer Alleinstellungsmerkmale“, sagt Klein. Davon hat Chaindson profitiert.

Drei-Säulen-Organisation

Positiv auf die Aktivitäten ausgewirkt hat sich auch die interne Umstrukturierung. Mitte 2017 haben wir uns in drei Kompetenzteams aufgeteilt: Logistik Check-Up , FR8PLUS und Supply Chain Development und Support. Dies hatte zwei Folgen: Zum einen haben wir neue Aufgabenfelder erschlossen, beispielsweise die Entwicklung von IT-Lösungen für die Supply-Chain-Optimierung. Zum anderen ging die stärkere Segmentierung mit einer noch engeren Kundenbindung einher.

Beratung fürs produzierende Gewerbe

Kundenseitig ist für die Chaindson insbesondere das produzierende Gewerbe von großer Bedeutung. „Dank einiger Großprojekte bei Kunden wie Siemens sind wir hier zuletzt besonders stark gewachsen“, sagt Klein. Für das laufende Jahr zeichnet sich in diesem Bereich bereits erneut ein gutes Ergebnis ab.

Hier geht’s zur Homepage der Unternehmensgruppe ELSEN

Hier gibt es weitere Informationen zum Logistik Check-Up

Hier gibt es weitere Informationen zu FR8PLUS